Hochschularbeiten

Wir bieten stets eine Reihe attraktiver, anwendungsorientierter Bachelor-und Master-Arbeiten, vielfach auch kombiniert mit einer vorgelagerten Praxissemester-Arbeit zu Themen der methodischen Entwicklung von Kunststoff- und Faserverbund-Strukturen an.

Eine fachlich und persönlich qualifizierte Betreuung in einem hoch motivierten Team mit modernster technischer Ausstattung können wir Ihnen gewährleisten.

Ihre Qualifikation

  • Derzeit Fachhochschul- oder Universitäts-Student(in) der Fachrichtung Maschinenbau oder Kunststofftechnik mit (in Kürze) abgeschlossenem Vordiplom
  • Erfahrung in der Konstruktion und in einem gängigen 3D-CAD-System (SolidWorks, Pro/E, CATIA V5)
  • Gute Grundkenntnisse in der Mechanik sowie erste Erfahrung in der Anwendung der Finite-Elemente-Methode (FEM)
  • Gute Beherrschung von Standard-Office-Anwendungen
  • Gute Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Leistungswille

Schwerpunkte

  • Konzepterarbeitung, Konstruktion, Auslegung und Optimierung innovativer Leichtbau-Lösungen in Kunststoff- und Faserverbund-Bauweise an einem modernen CAE-Arbeitsplatz
  • Betrachtung duromerer, thermoplastischer und hybrider Werkstoffsysteme
  • In sich geschlossene Aufgabenstellungen, viele in Zusammenarbeit mit namhaften Industriepartnern

Aktuelle Themen

 

Derzeit vergeben wir Hochschularbeiten (Praxissemester-,  Bachelor- oder Master-Arbeiten) zu folgenden Themen:

1. Potential von Kunststoff-Faserverbundwerkstoffen in Feuerwehrfahrzeugen mit DIN-Beladung

2. Vorentwicklung eines Sonnenschutzsystems mit multifunktionalen Faserverbund-Elementen

3. Vorentwicklung einer funktionsintegrierten Multimedia-Wandhalterung in Kunststoff-Bauweise